Djane Monrow und Produzent John Franklin von Fraba Music sitzen neugierig vor dem iMac und lauschen über die Lautsprecher den neuen Kreationen. Nun sieht man ein Lächeln in beider Gesichter tanzen. Wenn man beide beobachtet, weiss man, dass sie was von der Musik verstehen und versuchen zu vermitteln. Bei ihnen ist ein neues Projekt angelaufen mit dem Ziel, die Menge zum Tanzen zu bringen und dabei bedarf es keiner Unterhaltungen und Worte mehr. Aus Leidenschaft zur Musik, wurden schon mehrere erfolgreiche Projekte gestartet. Djane Monrow ist das neueste Vorhaben, dass auf den Weg gebracht werden muss. Hinter ihm stecken zwei Musikliebhaber die sich zu Deep House und Elektro House hingezogen fühlen und dies zugleich in kommenden Gigs jedem einzelnen im Club spüren lassen wollen. Sie sind sich einig, Musik machen und hören, sind Dinge, die auf eine eigene Art und Weise, Zufriedenheit im Leben schaffen. Hier sehen sie ihre Aufgabe, die Menschen von konventionellen Denkweisen abzubringen und sich im Club völlig dem Sound hinzugeben.

Das Warten hat bald ein Ende – doch wann genau der Zeitpunkt der Veröffentlichung sein wird ist bis dato noch unklar. Eine breite Palette an Einflüssen ist für das Debüt ausgesprochen wichtig. Mit sämtlichen Sound-Schattierungen der Musik wissen sie etwas anzufangen und schaffen es sicherlich, ein homogenes Album zu entwickeln – offenbar mit einer Vorliebe für vollmundig schnalzende Beats und möglichst einprägsame Melodien. Also seid bereit für das baldige Album von Djane Monrow.